Sechs domantische Surftipps im Juli 2009

Mit Surftipps rund um BDSM ist es so eine Sache: die Links veralten allzu schnell, oft sind die Blogs und Seiten, die da starten, engagierte Eintagsfliegen, die genauso schnell verschwinden, wie sie gekommen sind. Oder sie dümpeln ewig als “Webleichen” dahin, mit einem letzten, zwei Jahre alten Eintrag – SM als Thema ist offensichtlich nicht besonders nachhaltig.

Mir regelmäßigen Empfehlungen wollen wir die Spreu vom Weizen trennen (und wer einen Vorschlag hat, möge ihn mitteilen!). Los geht’s:

  1. FuchskindAus dem Fuchsbau: Wildes, verrücktes, buntes und völlig triviales aus Fuchskinds Leben. Und natürlich einen Einblick in ihr Schaffen, das wirklich verrückte SM-Comics hervor bringt! Die versammelt sie z.B. im extra langen SMIgelKalender, der vom Mai 2009 bis Dezember 2010 reicht!
  2. Schattenzeilen: BDSM-Literatur, Geschichten, Gedichte, Rezensionen – berühmt und immer wieder lesenswert! In der Story-Community stellen Autorinnen und Autoren ihre Texte vor, die sich der Gefühlswelt um SM, Bondage, Lack und Leder widmen. Keine Pornografie, sondern knisternde, literarische Erotik. Keine der tausend Bilderseiten für das Auge, sondern eine der wenigen Gedankenseiten für den Kopf.
  3. TOXYD – der BDSM-Blog – eines der wenigen regelmäßig aktualisierten SM-Blogs mit Geschichten, News und Berichten aus der Szene. Es ist ein Mehr-Autoren-Blog mit Menschen, die man teils auch aus anderen Zusammenhängen kennt; Witzige Fundsache: der ultimative Bondage-Song.
  4. Painlady – Erotik und BDSM: Bilder und Texte, Painladys Sicht auf BDSM – von der dominanten Seite betrachtet, jedoch sehr einfühlsam geschrieben;
  5. Jester’s Insel im Netz – unterhaltsames und informatives Blog eines Bondage-Freundes, der sich so beschreibt: “zuweilen unernst, verspielt, ungeduldig, dem Genuss nicht abgeneigt, fesselnd, Lexikon, Fotograf, kein Dom, aber Top, häufig Trickster, manchmal Loki, und mag Seile am liebsten, jedoch nicht exklusiv”.
  6. NachtWaertZ – Erotik-Blog – auf dem Blog des bekannten Verlags lassen uns mutige Schreiber an ihren erotischen Erlebnissen und Fantasien teilhaben. Lesenwert!

2 Gedanken zu „Sechs domantische Surftipps im Juli 2009“

  1. Danke für die Tipps sehen interessant aus, muss gleich mal stöbern.

Kommentare sind geschlossen.